Dienstag, 11. Dezember 2018

Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Henfenfeld

 

Eine Feuerwehr lebt von allen Ihren Mitgliedern. Nur so kann sie die in sie gestellten Aufgaben auch erfolgreich meistern.

Sie möchten auch dazu beitragen den Brandschutz und die verschiedensten Arten der technischen Hilfeleistung in Ihrer Gemeinde oder Stadt zu unterstützen? Dann Sprechen Sie Ihre Kommandanten, Vorstandsmitglieder oder aktive Kameraden /-innen an. Jeder kann die Arbeit seiner Feuerwehr unterstützen. Sei es durch eine aktive oder fördernde Mitgliedschaft.


Arten der Mitgliedschaft:

Aktives Mitglied

Aktive Mitglieder zwischen 18 und 63 Jahren leisten ehrenamtlich Dienst. Sie nehmen am Übungs-, Arbeits- und natürlich am Einsatzdienst aktiv teil. Sie zahlen nur 5 €/Jahr Mitgliedsbeitrag, leisten ihren Dienst dafür aber auch unentgeltlich.

Ein Feuerwehrmann / eine Feuerwehrfrau der Henfenfelder Feuerwehr absolviert jährlich zirka 12 Übungen und Unterrichte. Dazu kommen vereinzelt Sonderübungen und Lehrgänge. Zudem rückt er/sie zu etwa 10 bis 20 Einsätzen aus. Er/Sie opfert, um gut ausgebildet zu sein bei der Hilfeleistung wenn jemand in Not geraten ist, etwa 100 Stunden im Jahr seiner/ihrer Freizeit.

Wer Interesse an technischem Gerät hat, gerne mal technisch bastelt, sich gerne neuen unbekannten Herausforderungen stellt, Lust an Kameradschaft hat und natürlich auch anderen Menschen aktiv helfen will, der ist bei uns an der richtigen Adresse.

Passives Mitglied

Aktive Mitglieder können nach mindestens 25 Jahren die aktive Dienstzeit beenden und als passives Mitglied weiterhin den Verein unterstützen. Spätestens jedoch mit erreichen der Altersgrenze von derzeit 63 Jahren wird ein aktives Mitglied zum passiven Mitglied.

Passive Mitglieder dürfen zwar nicht mehr am Übungs- und Einsatzdienst teilnehmen, sie können aber gerne ihre Dienstuniform behalten und unterstützen uns gerne auch bei offiziellen Anlässen. Auch bei Veranstaltungen und Ausflügen freuen wir uns immer über ihr Kommen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt auch hier weiterhin 5 €/Jahr.

Mitglied in der Jugendfeuerwehr

Junge Leute ab 12 Jahren können in die Jugendfeuerwehr eintreten. Mit erreichen der Volljährigkeit wechseln diese dann in der Regel in die aktive Mannschaft.

Die Jugendlichen beschäftigen sich mit den gleichen Gerätschaften und Themen wie die Aktive Wehr. Sie lernen die verschiedenen Gerätschaften und Fahrzeuge sowohl in der Theorie als auch in der Praxis kennen. Ausserdem finden jährlich wiederkehrende Teilnahmen an Wissenstests und Jugendleistungsprüfungen statt. Um die Kammeradschaft zu fördern nehmen die Jugendlichen auch immer wieder an Zeltlagern teil oder besuchen verschiedene Veranstaltungen.

Ein Mitgliedsbeitrag wird bei Jugendlichen der Feuerwehr Henfenfeld nicht erhoben.

Förderndes Mitglied

Fördernde Mitglieder unterstützen ihre Feuerwehr durch einen jährlichen finanziellen Beitrag. Dieser beträgt bei der Feuerwehr Henfenfeld zurzeit mind. 12 Euro/Jahr. Dies ist im Vergleich zu anderen Vereinen oder Organisationen ein vergleichsweise geringer Beitrag. Wir würden uns sehr freuen, mehr Bürger als förderne Mitglieder begrüßen zu dürfen. Der Beitrag wird selbstverständlich für feuerwehreigene Zwecke verwendet, so z.B. für die Neuanschaffung von Geräten u.ä.

Sollten wir hiermit Ihr Interesse geweckt haben, so sprechen Sie uns einfach an. Wir sind jeden Dienstag Abend ab 19:00 Uhr im Gerätehaus in der Mittelgasse 12 anzutreffen. Die Kontaktdaten der Vorstände und Kommandanten finden Sie hier.


Warning: Use of undefined constant year - assumed 'year' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/web95.flanders.kundenserver42.de/httpdocs/joomla36/modules/mod_eiko_chart/tmpl/default.php on line 52